50 Logo-Schriftarten, die jeder Designer kennen sollte

- Veröffentlicht: 25.11.2019

‘Bei der Typografie geht es um die Funktion. Es reicht nicht aus, schöne Formen zu entwerfen.’ — James Todd

Oft denken wir an Farben und Bilder in grafischen Designs, insbesondere in Logos. Aber auch Logo-Schriftarten sind wichtige Gestaltungselemente. Tatsächlich sind viele ikonische Firmenlogos typografisch gestaltet. Wenn ein Logo einen Firmennamen hat, hängt der Erfolg seines Designs von der geschickten Verwendung von Schriften ab. Glücklicherweise ist eine breite Palette von Schriften verfügbar, um eine korrekte Wahl zu treffen.

Nur ein ausgebildeter und erfahrener Grafikdesigner kann eine derart perfekte Schrift in ein Design integrieren. Ein geschickter Designer versteht es, wie man mit einer konventionellen Schrift eine andere Form geben kann, um ein einzigartiges Design zu schaffen. So wurden beispielsweise die klassischen Schriftarten in vielen Logos neu gestaltet. Das Coca-Cola-Logo ist eines der besten Beispiele dafür, wie eine Schrift eine Markenidentität schaffen kann. Laut entrepreneur.com ist eine starke Typografie einer der wichtigsten Tipps für ein preisgekröntes Logo-Design, vor allem, weil die Schrift an sich schon als visuelles Element funktioniert.

Also, basiert Ihr Firmenlogo auf Typografie? Wenn ja, dann werfen Sie einen Blick darauf, ob sie die Leistungsfähigkeit der Schrift richtig nutzt. Stellen Sie sicher, dass die in Ihrem Firmenlogo verwendeten Schriften mit der Persönlichkeit Ihrer Marke übereinstimmen.

Eine gute Schriftart kann viel bewirken! Die Schriftart Ihres Logos spielt eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung des Images Ihres Unternehmens. Ob Sie es glauben oder nicht, die Schriftart Ihres Logos erzählt eine Geschichte über Ihr Markenlogo, bevor die Worte es tun. Und Ihre Schriftwahl kann Ihr Logo-Design bestimmen oder brechen, unabhängig davon, ob es von einem Logo-Maker oder einem professionellen Designer erstellt wurde.

Aber bei so vielen verfügbaren Schriftarten im Web auf verschiedenen Plattformen kann es für einen Designer schwierig sein, eine Schriftart für ein Logo auszuwählen. Es gibt jedoch einige Schriften, die die Designer in ihrer Auswahl haben sollten, um einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen!

Nachfolgend eine Liste von 50 Logo-Schriftarten, die jeder Designer kennen sollte



01. Garamond



Dies ist keine einzelne Schriftart, sondern eine Familie alter Serifenschriftarten. Diese Schriftart ist hervorragend lesbar und elegant, was sie zu einer perfekten Schrift im Designbereich macht. Zu den verschiedenen Schriften gehören Adobe Garamond, Stempel Garamond, EB Garamond, Sabon Next und ITC Garamond. Sie werden typischerweise in Zeitschriften, Websites, Lehrbüchern und langen Texten verwendet. Eine deutsche Publikation hat diese Schrift als die zweitbeste unter allen Schriften bewertet. Die Schriftart wurde erstmals 1989 veröffentlicht.

 



02. Helvetica



Helvetica ist eine der am häufigsten verwendeten Schriftarten in einer Vielzahl von Designs. Besonders Fachleute schätzen diese Schriftart. Seit 1984 ist Helvetica in PCs integriert. was einer der Gründe für ihre Beliebtheit ist. Viele Profis mögen und missbilligen diese Schrift aus einem einfachen Grund, weil die Buchstaben zu eng angeordnet sind. Für ein effektives Logodesign ist jedoch eine sorgfältige Auswahl der Schriftart erforderlich. Diese Schriftart kann nicht überall verwendet werden, um die gewünschte Nachricht zu übermitteln.

 



03. Trajan


Trajan wird seit langem in den Hollywood-Filmpostern verwendet. Die Schrift ist auch ein heißer Favorit für viele Designer, die Designs in Bezug auf Recht, Ehe, Religion und Dinge aus der Vergangenheit erstellen müssen. Trajan ist eine Serifenschrift im alten Stil und wurde 1989 von Carol Twombly entworfen. Das Design der Schrift basiert auf römischen quadratischen Kapitellen. Diese Schriftart gewährleistet die Vielseitigkeit Ihres Logodesigns.

 



04. Futura



Futura ist bekannt für ihre nahezu perfekten Kreise, Quadrate und Dreiecke, da sie auf geometrischen Formen basiert. Aufgrund der einzigartigen geometrischen Form werden große Displays, Corporate Designs, Bücher und Logos häufig mit dieser Schrift verwendet. Die Schrift wird von vielen als ideal für kleine Texte angesehen.

 



05. Bodoni



Wenn Sie auf der Suche nach einer idealen Schriftart für Überschriften, Logos und Dekorationstexte sind, dann ist Bodoni die perfekte Wahl für Sie. Sie hat flache und ungebrochene Serifen und eine schmale Grundstruktur. Es gibt sowohl dicke als auch dünne Striche in dieser Schriftart, und es gibt einen Kontrast zwischen den beiden. Die Schriftart wirkt durch ihre geometrische Konstruktion ästhetisch. Achten Sie darauf, dass Sie diese Schriftart besonders in Ihrem Design-Brief erwähnen, wenn Sie Ihre Designarbeit im Crowdsourcing durchführen.

 



06. Zorus Serif



Zorus Serif wurde von Jeremie Dupuis, einem kanadischen Designer, entworfen. Die antiken Glyphen der Schrift verleihen ihr ein ausgeprägtes gallisches Flair. Die Schriftart ist geeignet, wenn Sie Ihrem Design ein Gefühl von Druck und altmodischem Aussehen verleihen wollen. Sie können auf diese Schriftart in kursiver und Standardversion zugreifen.

 



07. Sabo



Wenn Ihr Design ein Arcade-Thema hat, können Sie die Sabo Retro-Schriftart sicher ausprobieren. Diese Schrift ist die Kreation des Grafikers Philippe Moesch und verfügt über ein pixelartiges Schriftsystem, das durch seinen beeindruckenden altmodischen Stil immer wieder aufs Neue beeindruckt. Die Schriftart ist in zwei Ausführungen erhältlich - gefüllt und inline.

 



08. Bobber



Bobber ist eine Serifenschrift. Bobber-Motorräder sind die Inspiration für ihre Entwicklung. Wenn Sie nach einer einzigartigen Schriftart suchen, um Emotionen der Vergangenheit auszudrücken, dann passt diese Schrift mit ihrem klassischen und coolen Design zu Ihrer Rechnung. Dies ist eine rasterbasierte Schriftart, die für kommerzielle und persönliche Zwecke frei verwendet werden kann. Wählen Sie diese Schriftart, wenn Sie ein einzigartiges typbasiertes Design wünschen. Die Schrift wurde von Lucas Almeida und Dmitry Goloub entworfen.

 



09. Akura Popo



Akura Popo sollte Ihre Präferenz sein, wenn Sie nach einer Retro-Schrift suchen, die Robustheit, Stärke und Kühnheit ausdrückt. Dies ist eine klassische und klassische Serifenschrift, die sich am besten für Überschriften, Logos und Briefpapier eignet. Die Schrift ist auch ideal für sportliche Designs. Diese Schriftart ist nicht nur eine perfekte Wahl, um Logos zu entwerfen, sondern sie ist auch gut für T-Shirt-Designs und andere kreative Arbeiten, besonders wenn Sie eine mutige Aussage machen wollen. 

 



10. Berlin



Berlin sollte verwendet werden, wenn Ihr Grafikdesign die Schriftart erfordert, die den geometrischen Stil ausdrückt. Diese Schriftart ist eine Gruppe von Displayschriften mit klassischen geometrischen Schriften, die aus den frühen Jahren des letzten Jahrhunderts stammen. Die Schrift ist in 4 Versionen erhältlich - Berlin, Berlina, Slaberlin und Uberlin - in normaler, fetter und x-fetter Schrif.

 



11. Rockwell



Eine starke und kräftige Schrift mit einem Vintage-Geschmack verleiht ihr eine große visuelle Wirkung und bleibt dennoch lesbar.

 



12. Didot



Didot ist eine Didone und Serifenschrift, die 1799 vom Designer Didot gegründet wurde. Didot hat verschiedene Versionen dieser Schrift entwickelt, von denen eine im Logo von Giorgio Armani verwendet wurde. Diese Schriftart ist in der Modebranche weit verbreitet. Didot erzeugt bei Verwendung von kontrastreichen Farben einen bleibenden Eindruck.

 



13. Univers



Univers ist eine serifenlose Schrift, die 1954 von Adrian Frutiger entworfen wurde. Sie gilt als eine der größten Schriftartenleistungen des 20. Jahrhunderts. Diese Schriftart vermittelt den Eindruck von Stabilität und einer perfekten Geometrie. Diese Schriftart ist für jeden nützlich, da sie eine klare und detaillierte Form hat.

 



14. ITC Lubalin Graph



Die 1974 von Herb Lubalin entworfene ITC Lubalin Graph Familie ist eine starke Schrift mit einer ausgeprägten geometrischen Form. Diese Schriftart ist in verschiedenen Gewichten erhältlich und verfügt über eine zusätzliche Funktion von Serifenschildern.

 



15. Frutiger



Entworfen vom Schweizer Schriftdesigner Adrian Frutiger (ja, dem gerade erwähnten Designer von Univers), ist dies eine weitere große serifenlose Schrift. Diese 1968 in Auftrag gegebene Schrift wurde 1975 fertiggestellt und am neu errichteten Charles De Gaulle International Airport in Roissy, Frankreich, für ihr Wegweisersystem verwendet. Es ist eine unverwechselbare Schrift mit Buchstaben, die sich leicht voneinander unterscheiden lassen. Zudem wird diese Schriftart seit 1985 in den Schweizer Pässen verwendet.

 



16. ITC Bauhaus



Diese Schrift wurde 1975 von Edward Benguiat und Victor Caruso entworfen. Sie ist von der Schrift Universal (1925) inspiriert und hat eine klare und unverwechselbare Optik. Erhältlich in fünf Gewichten, von leicht, mittel, demi, bis mutig und schwer, hat das ITC Bauhaus einen Old School Touch.

 



17. FF Meta



Diese 1991 von Erik Spiekermann entworfene, humanistische serifenlose Schrift wurde von Erik Spiekermann entwickelt. Laut dem Designer Spiekermann sollte FF Meta eine "komplette Antithese der Helvetica" sein, die er für "langweilig und fad" hielt. Diese Schrift hatte in den folgenden Jahren einen großen Einfluss auf die typografische Gestaltung. Die Schrift mit 11 Stilen ist geschwungen und rhythmisch.

 



18. FF Blur



FF Blur wurde 1992 vom britischen Designer Neville Brody gegründet und ist ein experimenteller Sans-Serif. Neville Brody entwickelte diese Schriftart, indem er eine bestehende Groteske in Adobe Photoshop verwischte. Sie war eine der bedeutendsten Schriften der 90er Jahre und ist bis heute bei Designern beliebt. FF blur ist eines der 23 Designs, die in die permanente Sammlung digitaler Schriften im Museum of Modern Art, New York, aufgenommen wurden.

 

 


19. Horizon



Horizon wurde 1992 von Bitstream gegründet und ist eine experimentelle geometrische, serifenlose Schrift. Diese Schrift wurde von der TV-Serie Star Trek inspiriert. Horizon ist stilisiert und dick mit scharfen Winkeln. Es ist in regelmäßigen und kursiven Versionen erhältlich. Dieses kann für futuristische Designaufgaben verwendet werden.

 



20. Big Caslon



Big Caslon ist eine Revival-Schrift aus der Caslon-Schrift des 19. Jahrhunderts. Diese 1994 von Matthew Carter gegründete Serifenschrift ist ein hervorragendes Beispiel für klassische Schriftstile, die in die Welt der digitalen Typografie eindringen.

 



21. Sackers Gothic



Sackers Gothic Schrift wurde 1994 vom Monotype Designstudio entworfen. Es handelt sich um eine serifenlose Schriftfamilie, die auf der Form von römischen Buchstaben basiert. Er ist scharf und ist ein "Graveur" und daher sind in dieser Familie keine Kleinbuchstaben verfügbar. Die Schriftart Sackers Gothic ist sehr anpassungsfähig an Logos, in sozialen Medien oder in einem Buchumschlag.

 



22. FF Din



Diese 1995 von Albert-Jan Pool entworfene serifenlose Schrift wurde erstmals in Deutschland zur Identifizierung von Eisenbahnwaggons verwendet. Es basiert auf der ursprünglichen Schriftnummer DIN 1451 der Deutschen Normenorganisation, die für den Einsatz in der deutschen öffentlichen Verwaltung und Beschilderung in Auftrag gegeben wurde. Die Schriftfamilie umfasst 20 Varianten.

 



23. Sassoon



Es handelt sich wieder einmal um eine serifenlose Familienschrift, die 1995 von der Designerin Rosemary Sassoon gegründet wurde. In dieser Schriftart gibt es in jeder Buchstabenform Locken. Diese Schrift wurde für die Kinder recherchiert, insbesondere für Geschichtenbücher. Die Buchstabenformen von Sassoon sind sehr freundlich.

 



24. Baltica-2



Diese Serifenschrift wurde 1998 von Vera Chiminova und Isay Slutsker entworfen. Sie ist jedoch ähnlich wie die serifenlose Schrift. Neben Logos kann diese Schriftart auch in Anzeigen, Comic-Zeitschriften, Postern und Schlagzeilen verwendet werden.

 



25. FF Avance



Dies ist eine der geheimnisvollen Schriften, da niemand weiß, woher eine solche Schrift stammt. Diese Serifenschrift, die im Jahr 2000 von Evert Bloemsma entworfen wurde, hat eine Bewegung und Energie, die mit ihr verbunden ist. Diese Schriftart kann Wunder wirken, wenn sie in Logos für die Automobilindustrie verwendet wird.

 



26. Modesto



Modesto wurde im Jahr 2000 von Jim Parkinson ins Leben gerufen und hat eine faszinierende Vergangenheit aus den berühmten Zirkussen des 19. und 20. Jahrhunderts und dem Schildermaler-Schriftzug (handgemalte Typografie). Es entwickelte sich aus dem Schriftzug im Ringling Bros & Barnum & Baily Circus Logo. Die neuen kursiven Schriften wurden jedoch 2014 hinzugefügt.

 



27. Neo Sans



Die Neo Sans-Schrift wurde mit dem Ziel entwickelt, ein futuristisches Verhalten zu zeigen. Diese serifenlose Schrift wurde 2004 von Sebastian Lester entwickelt. Der IT-Riese Intel verwendete diese Schriftart für sein Rebranding im Jahr 2005. Es ist eine freundliche Schrift mit geschwungenen Kanten. Viele große Unternehmen wie British Labour Party, Kia Motors, Virgin Trains und das britische ITV-Netzwerk haben diese Schrift für ihr Branding und ihre Werbung verwendet.

 



28. Proxima Nova



Die Familie Proxima Nova ist die Überarbeitung von Proxima Sans (1994). Diese 2005 von Mark Simonson entworfene Sans-serif-Schrift schafft eine Balance zwischen klassischer Geometrie und modernen Proportionen. Sie überbrückt die Distanz zwischen Futura und Akzidenz Grotesk. Es wurde von Marken wie Spotify und Twitter verwendet.

 



29. Foco



Diese Schrift wurde 2006 von Fabio Haag und Veronika Burian entworfen. Foco ist auch eine Sans-Serif-Schrift, die die Persönlichkeit zur Geltung bringt. Es hat eine gute Lesbarkeit durch den Abstand zwischen den Zeichen der Schrift. Es ist eine der besten Schriften, die bei der Erstellung eines Logos, einer Tagline oder eines Untertitels verwendet werden kann.

 



30. Tondo



Veronika Burian, eine der Gestalterinnen der Schrift FOCO, hat diese Schrift 2007 gegründet. Es ist eine abgerundete, serifenlose Schrift, die sprudelnd, frisch und niedlich aussieht. Diese Schriftart wurde im Branding und in der Werbung für den London Marathon verwendet.

 



 

31. Museo Sans3



Diese Schrift ist eine wahre Freude für Menschen, die Typografie lieben. Es ist großartig, wenn man es aufgrund seines Abstands und seiner Kernung für Anzeigezwecke verwenden möchte. Die Schrift wurde 2008 von Jos Buivenga gegründet. Sie ist geometrisch, wie man im Buchstaben Q" erkennen kann, sie hat einen einfachen Kreis mit einer durchgehenden Linie.

 



32. Uni Sans



Diese Schrift ist für fast alle grafischen Designs geeignet, egal ob es sich um T-Shirt-Designs oder andere Designformen handelt. Uni Sans wurde 2008 von Svet Simov, Ani Petrova und Vasil Stanev gegründet und gehört zur Familie der Sans-Serifen. Diese Schrift eignet sich gut für Bereiche wie Fitness.

 



33. Neue Swift



Wenn Sie ein wortreiches Logo erstellen möchten, ist dies eine der besten Schriftarten! Eine Serifenschrift, Neue Swift, wurde 2009 von Gerard Unger entworfen. Die Wörter und Zeilen sehen getrennt aus und sorgen so für eine gute Lesbarkeit. Diese Schriftart ist eine gute Wahl für Verlage wie Bücher, Zeitschriften usw., da sie ein lesbares Schriftbild hat.

 



34. Brandon Grotesque



Brandon Grotesque unterscheidet sich von anderen Sans-Serifs durch seine leicht abgerundeten Buchstaben und seine x-Höhe. Diese Eigenschaft von Brandon Grotesque verleiht ihm einen Hauch von Wärme und Eleganz. Diese Schrift wurde 2010 von Hannes von Döhren entworfen und wird regelmäßig für das Etiketten- und Verpackungsdesign verwendet.

 


 

35. Bodoni Egyptian Pro



Bodoni Egyptian Pro ist eine Serifenschrift, die von Nick Shinn im Jahr 2010 entwickelt wurde. Dies ist eine vielseitige Schrift - sie kann modern, robust und elektronisch sein. Außerdem untergräbt es die typografischen Normen, eine Monoline gleicher Breite (insgesamt, aber mit den schwersten Gewichten) beschreibt hier Großbuchstaben, Kleinbuchstaben und Serifen.

 



36. Revista


Eine Schablonenschrift, ist ein Muss in jeder Schriftenliste. Die Schrift ist elegant und modisch orientiert. Es eignet sich am besten für jedes modisch-magazinorientierte Projekt. Diese Schrift wurde 2015 von Paula Nazal Selaive, Marcelo Quiroz und Daniel Hernández entworfen. Außerdem hat Revista 2 Sätze von Dingbats, die von Sternzeichensymbolen bis hin zu Technologiesymbolen reichen.

 



37. Bambusa Pro



Dies ist eine der besten Schriften, die ich mag. Entworfen von Hanneke Classen im Jahr 2015. Bambusa Pro ist eine kursive Schriftart. Es verbindet sich hervorragend mit Schriften wie Regular, Bold, Basic und Ornaments. In Bambusa Pro gibt es lange Schlieren, die den ersten und letzten Buchstaben eines Wortes für den kreativen Einsatz von Schriften verbinden.

 



38. Amsi Pro



Diese Schrift ist großartig für den Einsatz in Comics. Die 2015 von Stawix Ruecha entworfene Amsi Pro ist eine serifenlose Schriftart, die den Schriftstil der 1900er Jahre wieder in die Gegenwart zurückbringt.

 

 


39. Aventura

 


Diese Schrift wurde von Jimmy Kalman entworfen. Seine Inspiration hinter der Schrift war der Außenbereich. Die Schriftart besteht aus einem vollständigen Satz von Großbuchstaben, einer Auswahl von Zeichen und Zahlen. Verwenden Sie die Schriftart für die Designs, die Natur und Abenteuer sowie freien Geist darstellen. Sie können Aventura kostenlos für den persönlichen Gebrauch nutzen oder für kommerzielle Zwecke erwerben.

 



40. Axis



Axis wurde vom Designer Jean M Wojciechowski entworfen. Axis ist eine serifenlose Schriftart und wurde für den öffentlichen Raum entwickelt, inspiriert von der Geometrie. Die Achse ist großartig, wenn sie zur Verbreitung einer Botschaft des Glücks verwendet wird. Viele Gemüse- und Lebensmittelsupermärkte haben diese Schriftart in ihre Logos aufgenommen.

 



 

41. Azedo



Azedo wurde von dem in Portugal ansässigen Grafikdesigner Pedro Azedo entworfen. Diese Schrift ist eine gute Wahl für alle Arten von Grafikdesignarbeiten, insbesondere Logos. Sie können diese Schriftart Überschriften in allen Größen verwenden, Grafiken, Badges und T-Shirts drucken. Pedro hatte diese Schriftart als neue Identität für sich selbst geschaffen. 

 



42. Elegant Lux Pro3



Elegant Lux Pro ist eine serifenlose Schrift, die von Schoener im Jahr 2015 entworfen wurde. Beeinflusst von den geometrischen Grotesk-Flächen, die in den 1920er und 30er Jahren entstanden sind, wirkt die Schrift durch ihre abgerundeten Ecken warm.

 



43. Futuracha



Futuracha ist eine Schriftart, die Sie an den Stil des Art Deco erinnert. Die Kanten der Buchstaben sind radikal verlängert, um der Schrift den Stil des Art Deco zu verleihen. Es eignet sich für Überschriften und Logos. Die Ergebnisse der Experimente sind faszinierend. Die Futuracha umfasst sowohl griechische als auch lateinische Zeichen sowie Zahlen und Symbole. Daher ist diese Schriftart die ideale Wahl für die Erstellung von Karten- und Einladungsdesigns.

 


 

44. Building



Building ist eine gute Wahl, wenn Sie eine starke visuelle Wirkung durch Ihr Grafikdesign erzielen wollen. Die von dem italienischen Designer Leonardo Gubbini entworfene Schrift hat in erster Linie den Zweck, die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich zu ziehen. Dies sind die richtigen Schriften, die Sie in Ihr Visitenkartendesign oder jedes andere Grafikdesign integrieren können, um eine formale Umgebung zu schaffen. 

 



45. Canilari



Canilari wurde 2016 von Patricio Truenos gegründet und ist eine postmoderne, serifenbetonte Schrift mit einer ausgeprägten Schriftart. Sie ist ziemlich gut, um die Kreativität anzuregen, aber es ist schwer, ihren Ursprung in der typografischen Geschichte zu bestimmen. Die Schrift könnte ein heißer Favorit für die moderne Metzgerei sein, da sie dicke Schnitte hat.

 



46. Posterama



Posterama ist eine postmoderne Serifenschrift, die 2016 von Jim Ford entworfen wurde. Diese Schriftart umfasst 63 Schriften. Jede Schriftart der Familie hat einen einzigartigen Charakter.

 



47. Grenale Slab



Diese serifenbetonte Schrift ist sehr attraktiv, ausgeglichen und hat gut geformte Striche. Grenale Slab wurde 2016 von Jeremy Dooley entworfen und ist einfach, aber lebendig. Es kann am besten von Unternehmen genutzt werden, die im Gartenbau, im Gesundheitssektor oder in jedem anderen Bereich tätig sind, der spielerisch und robust ist.

 



48. Docu


Docu ist eine serifenlose Schrift, die 2016 von Gert Wiescher entworfen wurde. Da Docu eine dünne Schrift ist, wirkt sie Wunder bei der Erstellung von textbasierten Designvorlagen für Broschüren. Die Schrift ist schmal, aber perfekt, um viel Text in kleine Bereiche zu bringen.

 



49. Rufina



Rufina ist auch eine Stencil-Serif-Schrift wie Revista (siehe oben). Sie wurde 2016 von Martin Sommaruga entworfen. Die Schrift sieht jedoch nicht wie eine Schablone aus, sondern wie ein künstlerisches Rätsel. Sie werden begeistert sein!

 



50. Steak


Streak wurde 2016 von Alejandro Paul entworfen und ist eine kursive Schrift, die in der heutigen Designindustrie durchaus relevant ist. Es kann von jedem verwendet werden, der eine künstlerische Note seines Logos benötigt, vom Blumenladenbesitzer bis zum Siebdruckgeschäft.

 



Abschließende Bemerkungen



Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen hilft, das perfekte Logo für Ihre Marke zu kreieren. Achten Sie jedoch darauf, dass die Schriftart des Logos gut lesbar und lesbar ist, damit Ihre Marke lange in Erinnerung bleibt. Versuchen Sie, nur zwei bis drei Schriften für Ihr Logo-Design zu verwenden, da mehr Schriften das Design überladen aussehen lassen. Wählen Sie eine Schriftart, die auf der Art des Unternehmens basiert, das Sie betreiben.



Schlussfolgerung



Viele großartige Schriftarten sind für Grafikdesigner zugänglich. Sie sollten eine Schriftart wählen, die eine Markenpersönlichkeit eines Unternehmens ausdrücken kann. Aber die Auswahl der richtigen Schriftart kann schwierig sein, da Sie viele Aspekte der Geschäfte Ihrer Kunden beibehalten müssen.

 

Beginnen Sie jetzt mit der Gestaltung Ihres Logos


 

Sie werden auch mögen