Übersicht über die Designgeschichte des Starbucks-Logos

- Veröffentlicht: 09.12.2019

 

Jemand sagte einmal: Wach auf und rieche den Kaffee. Nun, er lag nicht falsch. Kaffee ist der universelle Stimmungsaufheller. Der heilige Nektar, der vielen auf der ganzen Welt hilft, den Montagsblues zu überstehen.
Aber kennen Sie einige interessante Fakten zum Thema Kaffee

- Ein äthiopischer Ziegenhirte namens Kaldi bemerkte, dass, wann immer seine Ziegen Kaffeebeeren mampfen, sie euphorisch werden und beschloss, einige der Beeren selbst auszuprobieren - so wurde die ursprüngliche Tasse Kaffee geboren.

- Der größte Teil des Kaffees wird in Brasilien produziert, er produziert 40% des weltweiten Kaffees.

- Beim Kaffeekonsum gilt Finnland als der Kaffeekönig der Welt, gefolgt von Norwegen, Island, Dänemark und den Niederlanden unter den ersten fünf Ländern.

Und wenn wir über Kaffee sprechen, ist eine Sache, die jedem Kaffeeliebhaber definitiv in den Sinn kommt, Starbucks" - einer der besten Kaffees der Welt.

Starbucks ist ein globaler Kaffeegigant, der 1971 als lokaler Kaffeebohnenhändler gegründet wurde. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Seattle ist heute die größte Kaffeehauskette der Welt und umfasst rund 20.891 Filialen in 62 Ländern.
Das Starbucks-Logo und seine Hülle haben ein einzigartiges Design, das das Interesse und die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich zieht. Wie wir wissen, ist ein Logo (entworfen von einem professionellen Designer oder einem Logogenerator) das Gesicht eines Unternehmens. Dieses denkwürdige Symbol ist eines der bekanntesten Geschäftslogos, das von tiefen L-Liebhabern aus aller Welt bewundert wird.

Tatsächlich wäre es nicht übertrieben zu sagen, dass das einzigartige Konzept des Starbucks-Logodes einen enormen Beitrag zum weltweiten Erfolg des Unternehmens geleistet hat.

Das neueste Starbucks-Logo ist eine stark vereinfachte Version der alten Logos, da der umgebende Text und die doppelten äußeren Kreise vollständig entfernt wurden. Jetzt ist das neue Logo ein vielseitiges Symbol, das auf T-Shirt Designs, Schildern, Broschüren, Websites und vielen anderen Werbeartikeln beeindruckend aussieht.
Hier bringen wir Sie hautnah und persönlich mit dem Design, der Geschichte und der Entwicklung des Starbucks-Logos, das nichts Geringeres als ein großartiges Produkt ist.

 

Hier ist ein Überblick über Design, Geschichte und Entwicklung
Also, sollen wir anfangen?


01. Starbucks Logo – Geschichte und Herkunft


Starbucks wurde am 30. März 1971 von drei Partnern in Seattle, Washington, gegründet. Die drei Partner - Jerry Baldwin, Zev Siegl und Gordon Bowker. Das Trio benannte die Firma Pequod nach einem Walfangschiff in Herman Melvilles amerikanischem Klassiker Moby-Dick. Aber der Name war seltsam und nach einer Reihe von Diskussionen änderte das Trio den Namen der Firma in Starbuck, Chief Mate on the Pequod.

Das ursprüngliche Starbucks-Logo war das Bild einer "zweischwanzigen Meerjungfrau", der Sirene. Die griechische Mythologie besagt, dass Sirenen Seeleute vor der Küste einer Insel im Südpazifik, die manchmal auch als Starbuck Insel bezeichnet wird, zum Schiffbruch verleiten. Das Logo wurde von den ursprünglichen Starbucks-Gründern verwendet, um tiefe L-Liebhaber von überall her anzulocken.

Seit seiner Entstehung hat das ursprüngliche Starbucks-Logo viele Änderungen erfahren. Das Logo-Design erlebte im Jahr 1987, als das Unternehmen von Howard Schultz übernommen wurde, dramatische Veränderungen. Der ursprüngliche Name, Starbucks Coffee, Tea, and Spice, wurde ebenfalls in Starbucks Coffee geändert. Es war Schultz, der das ansonsten komplizierte Starbucks-Logo ein wenig aufpoliert und diesem Geschäftslogo-Design einen ansprechenderen Look und Feel verliehen hat. Trotz aller dramatischen Änderungen am Design behält das Starbucks-Logo immer noch sein ursprüngliches "Meerjungfrau" Symbol.

Das Logo hat sich im Laufe der Zeit mit dem rasanten Wachstum der Popularität von Starbucks weiterentwickelt. Tatsächlich ist das Logo zu einem der bekanntesten Symbole auf der ganzen Welt geworden.

 

 

02. Starbucks Logo – Entwicklung

 

Einer der Hauptgründe für die Menschen, das Starbucks-Logo leicht zu erkennen, ist seine einzigartige Form und die intelligente Verwendung einfacher und beruhigender Farben. Die aktuelle Version des Logos ist kreisförmig und zeigt brillant das Bild einer Sirene in grün-weißer Farbgebung.

Sind Sie auf der Suche nach Logo-Ideen für Ihr Unternehmen? Schauen Sie sich diese Logodesigns hier an. Wir hoffen, dass Sie sich von diesen Designs inspirieren lassen werden.


So hat sich das Starbucks-Logo-Design im Laufe der Jahre entwickelt.



1971 – Das erste Starbucks-Logo, das 1971 entworfen wurde, enthielt die oben ohne "Siren" mit ihrem doppelten Fischschwanz und Nabel, die vollständig sichtbar waren. Das Logodesign bestand aus einem kreisförmigen Ring, der die mythische Zwei-Schwanz-Nixenfigur in einer kaffeebraunen Farbpalette umgibt.

1987 – Die zweite Version des Starbucks-Logos wurde 1987 entworfen. Dieses Logo enthielt das Bild der nackten Meerjungfrau oder Sirene, die mit fließendem Haar bedeckt war. Dieses Logodesign hatte jedoch zur Folge, dass das Meer der Meerjungfrau sichtbar war. Der Name des Unternehmens wurde im Kreis mit zwei Sternen auf beiden Seiten in einer Wortmarke dargestellt. Darüber hinaus wurde der grüne Geschmack eingeführt, um Wachstum, Frische, Einzigartigkeit und Wohlstand von Starbucks darzustellen, das von Howard Schultz erworben wurde.

1992 – Die dritte Version des Starbucks-Logodesigns entwickelte sich zu einem klaren Design mit einer Nahaufnahme der Meerjungfrau. Der Nabel verschwand aus dem Design und nur der Fischschwanz war sichtbar. Das Logo zeigte eine grün-weiße Farbpalette mit Firmennamen, die in der Wortmarke innerhalb des Kreises mit 2 Sternen auf beiden Seiten erwähnt wird.

2011 – Das Starbucks-Logo wurde im Jahr 2011 weiter überarbeitet, um das 40-jährige Bestehen des Unternehmens zu feiern. Das überarbeitete, stromlinienförmige Logodesign zeigte das vergrößerte Bild der Sirene in grüner Farbe. Die Wortmarke und die Sterne verschwanden aus dem Design. Das Design wurde von Fans und Bewunderern nicht gut angenommen und musste von Designexperten heftige Kritik erfahren.

 

03. Starbucks Logo – Design-Elemente

 
Starbucks legendäres Logodesign ist die Idee von Terry Heckler, der über alte Meeresbücher nachdachte, bis er ein Logo entwickelte, das auf einem alten nordischen Holzschnitt aus dem 16. Jahrhundert basiert: eine zweischwänzige Meerjungfrau.
 
Das ikonische Starbucks-Logo-Design ist eines der einprägsamsten Embleme der Welt und wurde für sein futuristisches Design und seine komplizierten Details mit renommierten Designpreisen ausgezeichnet. Das Logo hat sich kürzlich dramatisch verändert, um das 40-jährige Jubiläum des Coffee-Shop-Giganten im Jahr 2011 zu feiern. Das Redesign wurde von Starbucks eigenem Designteam und Lippincott durchgeführt.
 
 
Hier ist ein wenig Wissenswertes über die Designelemente des Starbucks-Logodesigns.
 
Form: Das Starbucks-Logo ist kreisförmig. Das Design zeigt auch den Markennamen in Wortmarke innerhalb der Kreise mit zwei Sternen auf beiden Seiten. Das neueste Logodesign zeigt eine vergrößerte Sirene ohne Sterne und Wortmarke.
 
Farben: Das beliebte Starbucks-Logo hat die Farben Weiß und Tiefgrün. Die beiden Schwänze sind weiß gefärbt, während grün den Hintergrund für das Logodesign bildet.
 
Schriftarten: Die Vorgängerversion des Starbucks-Logo-Designs besaß eine einfache, aber dennoch fette Schrift. Das neue Logodesign enthält jedoch keine Wortmarken oder Sterne.
 

Schlussfolgerung

 
Diese Geschichte, Entwicklung und das Design des Starbucks-Logos zeigt deutlich, wie seine Originalität und Einzigartigkeit dazu beigetragen haben, dass es den Anforderungen der Zeit standhält und sich zu einem der beliebtesten Wahrzeichen der Welt entwickelt hat.
 
 
 
 

Sie werden auch mögen