Was ist eine Vektor-Datei?
- publie_blog 2018-07-24

Was ist eine Vektor-Datei?

Was ist eine Vektor-Datei?

Sie haben vielleicht schon von den Formaten EPS, SVG, AI gehört.... Aber für die meisten Anwendungen haben diese Formate nicht viel zu bedeuten. Wenn Sie keine Ahnung haben, was diese Art von Formaten sind, sind Sie nicht der Einzige. Vektor-Dateien sind von größter Bedeutung. Wenn Sie Dateien von einem Grafikdesigner erhalten, sollten Sie immer nach einer Vektordatei fragen. Der Unterschied zwischen einer Vektordatei und einer Rasterdatei ist sehr wichtig. Drucker, Entwickler und Grafiker benötigen sie für das Branding.

Lassen Sie uns zuerst nach dem Unterschied zwischen Vektor und Raster-Datei schauen

RASTER

Rasterdateien verwenden Tausende von Pixeln, um ein Bild zu erstellen. Jedes Pixel hat eine Farbe. Diese Pixel werden wie ein Puzzle zusammengesetzt, um Ihr Bild/Logo zu erstellen. Gängige Dateien, die Rasterbilder verwenden, sind JPG-, GIF- und PNG-Dateien.

Ist ein Rasterbild erstmal erstellt, kann die Größe davon nicht mehr verändert werden. Wenn Sie die Größe eines Rasterbildes ändern, wird jedes Pixel gleich groß und wird mit zunehmender Größe unschärfer. So entsteht der verschwommene, unscharfe Effekt um das Bild herum, den Sie wahrscheinlich schon einmal erlebt haben. Jedes Pixel verzieht sich aus der Form und macht das Bild unklar. Deshalb müssen Sie sicherstellen, dass Sie die höchsten Ausgangsqualitäten erhalten, damit Sie keine Schwierigkeiten haben. Eine Verkleinerung des Bildes hat keinen Einfluss auf die Qualität der Rasterdatei, die Vergrößerung über die Originalgröße hinaus aber schon.

VEKTOR

Vektor-Dateien sind viel flexibler und basieren auf mathematischen Gleichungen, die bei der Skalierung Dateien erzeugen, die eine einwandfreie Bildqualität ermöglichen. Vektor-Dateien werden am häufigsten bei Grafikern verwendet. Am gängigsten ist die Software von Adobe Illustrator, die sich auf Vektorarbeiten spezialisiert hat. Ihr Logo und alle anderen Markenartikel sollten in Vektorformaten gestaltet werden. Da eine Vektordatei sehr flexibel bei der Größenanpassung ist, können Branding-Elemente wie Ihr Logo so skaliert werden, dass sie in jede beliebige Größe passen, ohne an Bildqualität zu verlieren. Der andere Vorteil einer  Vektor-Datei ist, dass sie in JPG-und PNG-Formate sehr einfach für die Verwendung im Web konvertiert werden können, so dass Sie das Beste aus beiden Welten holen können.

Was ist der Unterschied zwischen hoher und niedriger Auflösung?

Hochauflösende Bilder werden häufig in Drucksachen wie Briefpapier, Visitenkarten, Schildern usw. verwendet. Dateien mit niedriger Auflösung werden im Web für Dinge wie Webseiten, Banner, Bilder von sozialen Netzwerken usw. verwendet. Um die Auflösung Ihres Bildes/Datei zu bestimmen, müssen Sie die Pixeldichte überprüfen. Normalerweise als DPI (Dots per Inch) oder PPI (Pixel per Inch) bezeichnet, sagen diese Maße die Dichte des Bildes aus. Gewöhnlich können Sie dies überprüfen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken und "Informationen" aufrufen oder die Datei in Adobe Photoshop öffnen. Die erforderliche Pixeldichte für ein qualitativ hochwertiges Bild im Web beträgt 72 dpi und 300 dpi für den Druck. Das Ändern der Größe einer 72dpi-Webdatei für Druckzwecke ist katastrophal. Wie oben erwähnt, je mehr Sie Pixel dehnen und in der Größe verändern, desto unschärfer wird Ihr Bild. Deshalb wird dringend empfohlen, mit einer hochauflösenden 300dpi-Datei zu beginnen und sich auf ein Web 72dpi-Format herunterzuarbeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie zwei verschiedene Dateien speichern, eine für den Druck und eine für das Web.

Die verschiedenen Dateiformate

Rasterformate

Jpg

Jpg ist der häufigste Dateityp für Fotos. Jpg-Dateien können optimiert werden, um das Dateigewicht (Kb) zu senken. Einige Websites benötigen hoch optimierte Bilder, um schneller zu laufen. Die Optimierung kann über Photoshop erfolgen. Je mehr Sie Ihre JPG-Datei anpassen, desto schlechter wird die Qualität. Dies kann oft zu körnigen Bildern führen.

PNG

PNG-Dateien sind wie JPG-Dateien, allerdings können sie nicht wie die JPG-Datei angepasst werden, wodurch sie viel größer werden. Die Besonderheit von PNG-Dateien ist, dass sie transparente Hintergründe haben können. PNG-Dateien sind sehr praktisch, wenn Sie Ihr Bild auf einem texturierten oder farbigen Hintergrund platzieren wollen.

GIF

GIF-Dateien sind die einfachste Version einer Rasterdatei. Sie werden heutzutage vor allem in Loop-Animationen verwendet, die mit Photoshop erstellt werden können. GIFs sind großartige Dateiformate für Icons und sehr einfache grafische Elemente, aber nicht geeignet für Bilder.

Vektorformate

EPS

Die EPS-Datei wird am häufigsten für Vektorelemente wie z.B. Icons verwendet. Der Vorteil der EPS-Datei ist, dass sie in der Regel mit aktuellen und alten Versionen des Illustrators kompatibel ist. Somit ist dies ein sehr kompatibles Format.

Ai

Ai-Dateien sind Dateien, die von Adobe Illustrator (Software) verwendet werden. Diese Dateien werden häufig benutzt von Grafikern, Logo-Designern, Illustratoren, Druckern.... Ai-Dateien funktionieren nur mit Illustrator, so dass Sie sie möglicherweise nicht benötigen, wenn Sie dieses Programm gar nicht verwenden.

SVG

SVG-Dateien sind Vektordateiformate für das Web. Wenn Sie z.B. eine Animation auf Ihrer Website erstellen möchten, bei der Ihr Logo vergrößert wird, müssen Sie dieses Format verwenden, damit es qualitativ hochwertig und scharf bleibt. SVG-Dateien eignen sich hervorragend für Logos, Icons, Buttons....

Zusammengefasst gilt also, dass Sie bei der Gestaltung eines Logos darauf achten müssen, dass Sie die richtigen Dateien und die richtige Auflösung haben. Vektor-Dateien sind unentbehrlich und werden von Grafikern, Druckern, etc. angefordert.... Hochauflösende Dateien für den Druck sind ebenso wichtig wie niedrigauflösende Dateien für das Web. Logogenie liefert Ihnen ein hochwertiges All-in-One-Logo-Paket mit allen oben genannten Dateien, Sie müssen nicht lange suchen oder zusätzlich bezahlen, um diese Dateien zu erhalten.

 

Beginnen Sie jetzt mit der Gestaltung Ihres Logos

 

 

Sie werden auch mögen